Kommunalwahl 2014 - Die Kandidaten




Josef Hofmann

Listenplatz 1








Regine Samtleben

Listenplatz 2








Uwe Dolata

Listenplatz 3








Berthold Krieger

Listenplatz 4








Elke Siebenlist

Listenplatz 5








Andy Puhl

Listenplatz 6












Steffen Preuß

Listenplatz 8








Frank Störzbach

Listenplatz 9








Ute Söllner

Listenplatz 10








Michael Koch

Listenplatz 11








Dr. Christian Loos

Listenplatz 12








Benjamin Rohde

Listenplatz 13








Liane Lurz

Listenplatz 14








Günter Huth

Listenplatz 15








Abdulmesih Ün

Listenplatz 16








Sonja Wagenbrenner

Listenplatz 17








Roland Höhn

Listenplatz 18








Jasmin Brandt

Listenplatz 19








Rolf Schlegelmilch

Listenplatz 20








Florian Hagen

Listenplatz 21








Michaela Weiglein

Listenplatz 22








Luciano Fusela

Listenplatz 23








Simone Maderholz

Listenplatz 24








Oliver Dillmaier

Listenplatz 25








Reinhard Schmiedel

Listenplatz 26








Laura Kalla

Listenplatz 27








Herbert Stapff

Listenplatz 28








Georg Gögelein

Listenplatz 29








Dr. Florian Alfen

Listenplatz 30








Alexander Wichmann

Listenplatz 31








Christiane Koch

Listenplatz 32








Michael Rinaldi

Listenplatz 33








Dr. Axel Horvath

Listenplatz 34








Katja Ruprecht

Listenplatz 35

Für Würzburg. Gemeinsam.

Liebe Wählerin und lieber Wähler,

In vielen Parteien gibt es motivierte, kreative und eigenständig denkende Menschen. Mit diesen Würzburgern möchte ich zusammen arbeiten, da es nur gemeinsam möglich ist Großes zu schaffen.
Ich freue mich daher sehr über jeden Austausch und stehe Projekten, die der Stadt zugute kommen, aufgeschlossen gegenüber.

Meine Ausbildung zur Altenpflegerin beendete ich im Juliusspital. Später arbeitete ich als Bereichsleitung beim ASB in einem Wohnprojekt in dem Menschen mit schweren Körperbehinderungen ein selbständiges und selbstbestimmtes Leben in der eigenen Wohnung ermöglicht wird. Im Seniorentreff der Malteser in Heidingsfeld wirkte ich als Leiterin und organisierte und durchführte verschiedene Informations, Freizeit und Bildungsangebote für ältere Menschen wie beispielsweise zu lebenspraktischen und gesellschaftlichen Fragen des Alters. Beim Erhal Sozialwerk betreute ich psychisch kranke Menschen im ambulanten Bereich. Derzeit arbeite ich als Fachkraft für Gerontopsychiatrie im Ludwigshof. In meiner sozialen Tätigkeit als Fachkraft und als Bürgerhelferin, bringe ich die Fähigkeit und Bereitschaft mit, mich in andere Menschen einzufühlen, dabei arbeite ich kreativ und flexibel.
Geboren 1978 in Hammelburg, setzte ich mich zum Beispiel aktiv und ehrenamtlich, während meiner Elternzeit, für die „Hammelburger Tafel e.V.“ mit ein, da es mir von Bedeutung war bedürftigen Menschen direkt zu helfen.

Mein Handeln ließ ich zuletzt als Bürgerhelferin, in einer offenen Kontaktgruppe
(Sozialpsychatrischen Dienst/Erthal-Sozialwerk/Würzburg) mit einfließen.
In der Vergangenheit kam es zu weiteren ehrenamtlichen Tätigkeiten in folgenden Organisationen:
*Diakonie, *Lebenshilfe, * Halma e.V., * Betreuungsstelle/Würzburg: Betreuerin.

Jeder gibt das was er kann und dabei bin ich authentisch geblieben.
Als alleinerziehende Mutter weiß ich auch, aus eigener Erfahrung, wie notwendig soziale Netzwerke sind.
Kindertagesplätze, Schule, Bildung und Sport.

Authentizität bedeutet für mich Leben, daher ist es mir wichtig den Bürger der Stadt und die Stadt selbst
in den Mittelpunkt zu stellen.

Ich möchte mich den Herausforderungen stellen, diese Aufgabe mit anderen gemeinsam zu bewältigen und dazu brauche ich Ihre Stimmen, denn das Gesicht einer Stadt geben die Menschen die in ihr wohnen und zur Stadtratswahl gehen.

Eine Stadt soll leben, soll atmen können. Würzburg soll leben und am Leben bleiben und das mit seinen kulturellen Angeboten, mit Radwegen, mit Parkplätzen, mit Einkaufsmöglichkeiten und Wohnräumen und all den Dingen die einer Stadt ihren Charme geben.
Persönlich erwarte ich von einer Stadt wie Würzburg, dass sie sich weiterentwickelt
und das geht nur gemeinsam.

Ich will erreichen, dass Würzburger voller Stolz sagen können:

„Würzburg. Hier bin ich Mensch, hier fühle ich mich heimisch.“








Christian Wolz

Listenplatz 36








Jasmin Borst

Listenplatz 37








Andrea Blatterspiel

Listenplatz 39








Bernhard Schwanitz

Listenplatz 40












Manfred Graus

Listenplatz 43








Edith Goebel

Listenplatz 44












Murat Mümtaz Gök

Listenplatz 46












Barbara Sülzer

Listenplatz 49








Kristin Höhn

Listenplatz 50








Anne Horvath

Nachrcker/in






Facebook

Bürgerinformationsveranstaltung

16.01.2019, 15:30 Uhr

Interfraktionelle Bürgerinformation der FW-FWG und der CSU Stadtratsfraktion in Versbach

14.01.2019, 10:58 Uhr

Überfraktionelle Bürgerinformationsveranstaltung der FW-FWG Würzburg und der CSU Stadtratsfraktio...

10.01.2019, 16:42 Uhr

Es wird ihnen nicht gelingen!

31.12.2018, 12:23 Uhr

Wir wünschen Euch ein friedvolles, besinnliches Weihnachtsfest, ein gesundes neues Jahr, geprägt ...

23.12.2018, 17:30 Uhr

sitemap