Kommunalwahl 2014 - Die Kandidaten




Josef Hofmann

Listenplatz 1








Regine Samtleben

Listenplatz 2








Uwe Dolata

Listenplatz 3








Berthold Krieger

Listenplatz 4








Elke Siebenlist

Listenplatz 5








Andy Puhl

Listenplatz 6












Steffen Preuß

Listenplatz 8








Frank Störzbach

Listenplatz 9








Ute Söllner

Listenplatz 10








Michael Koch

Listenplatz 11








Dr. Christian Loos

Listenplatz 12








Benjamin Rohde

Listenplatz 13








Liane Lurz

Listenplatz 14

1955 in Würzburg geboren
selbständige Grafik-Designerin
wohne in Würzburg, Stadtteil Lengfeld
pflege und betreue meine Mutter.

Sportliches
Ehemalige Handball-Nationalspielerin
DJK-Würzburg-Bundesligaspielerin und ein GoldenGirl der DJK
Handball-Trainerin
der DJK Frauen 2. Bundesliga und
verschiedener Jugend, - und Männer-Mannschaften
Landestrainerin im Bayerischen Handballverband
(2011 Deutscher Meister mit der bayerischen Landesauswahl der männlichen Jugend Jg.´95 )
Bezirksvorsitzende Talentförderung im Handball Bezirk Unterfranken

Ich möchte
mit neuen Ideen in der Sportförderung ein Konzept entwickeln welches Schule, Sport und die Städtische Sportförderung für Kinder und Jugendliche harmonisch verbindet.
Kooperationen unterschiedlicher Interessensgruppen sollten hierbei im Vordergrund der Förderung stehen, um Schüler bereits in der Grundschule abzuholen und für mehr Sport und Bewegung zu begeistern. Gemäß dem Credo - Vielfältige, breitgefächerte Ausbildung mit nachfolgender Sportart-Spezialisierung!
Um kindgerechte Strukturen auf verschiedenen Ebenen im Sport schaffen zu können, müssen Kräfte gebündelt werden, verbunden mit einem hohen Maß an koordinativer Gestaltung.
Gerade hier kann ich meine langjährigen Erfahrungen einbringen.

Bewegen
will ich mich weg von einer Vereinsammung unserer Gesellschaft. Wir als Kommune sollten uns mehr um alleinlebende Senioren kümmern. Es braucht Ombudsleute welche unsere älteren Mitbürger „Zuhause“ abholen, dort wo mögliche Hilfe offenbar wird.

Meine Heimatstadt
Würzburg sollte trotz des Wandels der Zeit, sich ihren persönlichen Charme bewahren.
Keine Moderne um jeden Preis. Anders sein, Exklusivität stärken, kleinen Handwerks-betrieben und Geschäften den Vorzug vor Kaufhausketten einräumen“ - Vielfalt bewahren !

Verkehrskonzepte
besser im Einklang mit dem öffentlichen Nahverkehr und für Radfahrer entwickeln.
Und nicht Natur weiterhin mit neuen Straßen zerstören, sondern die Stadtteil-Erholungsgebiete als solche zu belassen. Der Bischofshut sollte autofrei zu erreichen sein - abgesehen von der Zufahrt zu den Parkgaragen.

Schenken Sie mir ihr Vertrauen mit 3 Stimmen und ich werde mich tatkräftig für diese Belange einsetzen.
Danke, für Ihre Zeit.








Günter Huth

Listenplatz 15








Abdulmesih Ün

Listenplatz 16








Sonja Wagenbrenner

Listenplatz 17








Roland Höhn

Listenplatz 18








Jasmin Brandt

Listenplatz 19








Rolf Schlegelmilch

Listenplatz 20








Florian Hagen

Listenplatz 21








Michaela Weiglein

Listenplatz 22








Luciano Fusela

Listenplatz 23








Simone Maderholz

Listenplatz 24








Oliver Dillmaier

Listenplatz 25








Reinhard Schmiedel

Listenplatz 26








Laura Kalla

Listenplatz 27








Herbert Stapff

Listenplatz 28








Georg Gögelein

Listenplatz 29








Dr. Florian Alfen

Listenplatz 30








Alexander Wichmann

Listenplatz 31








Christiane Koch

Listenplatz 32








Michael Rinaldi

Listenplatz 33








Dr. Axel Horvath

Listenplatz 34








Katja Ruprecht

Listenplatz 35








Christian Wolz

Listenplatz 36








Jasmin Borst

Listenplatz 37








Andrea Blatterspiel

Listenplatz 39








Bernhard Schwanitz

Listenplatz 40












Manfred Graus

Listenplatz 43








Edith Goebel

Listenplatz 44












Murat Mümtaz Gök

Listenplatz 46












Barbara Sülzer

Listenplatz 49








Kristin Höhn

Listenplatz 50








Anne Horvath

Nachrcker/in






Facebook

Bürgerinformationsveranstaltung

16.01.2019, 15:30 Uhr

Interfraktionelle Bürgerinformation der FW-FWG und der CSU Stadtratsfraktion in Versbach

14.01.2019, 10:58 Uhr

Überfraktionelle Bürgerinformationsveranstaltung der FW-FWG Würzburg und der CSU Stadtratsfraktio...

10.01.2019, 16:42 Uhr

Es wird ihnen nicht gelingen!

31.12.2018, 12:23 Uhr

Wir wünschen Euch ein friedvolles, besinnliches Weihnachtsfest, ein gesundes neues Jahr, geprägt ...

23.12.2018, 17:30 Uhr

sitemap